Tagesstätten

Für Menschen mit einer seelischen Beeinträchtigung bieten die Tagesstätten

einen geschützten Rahmen, in dem eine sinnvolle Alltagsgestaltung geübt und gefestigt werden kann.

Die Teilnehmer lernen mit Hilfe des fachkundigen Teams, (wieder) mit der Anforderung eines selbstständigen Lebens in der Gesellschaft zurechtzukommen und werden in Bezug auf Ausdauer und Belastbarkeit so weit stabilisiert und gefördert, dass sie weiterführende Rehabilitationsmaßnahmen in Anspruch nehmen. Die tagesstrukturierenden Maßnahmen (Beschäftigungsangebote, Ergotherapie und Entspannung) sowie das umfangreiche Gesprächs- und Beratungsangebot sollen dazu dienen, dass Krisensituationen möglichst ohne (erneute) stationäre Behandlung überwunden werden können.

Die Teilnehmer erhalten darüber hinaus Unterstützung bei persönlichen Angelegenheiten wie Arztbesuchen und Behördengängen, bei der Planung der beruflichen Zukunft, bei der Freizeitgestaltung und der Verbesserung ihrer Kontakt- und Kommunikationsmöglichkeiten.

Jeder Teilnehmer legt in Absprache mit den Mitarbeitern der Tagesstätte selbst fest, welche Ziele er erreichen und welche Angebote er in Anspruch nehmen will.

Die Tagesstätte ist Bestandteil des Sozialpsychiatrischen Verbundes und arbeitet im Netzwerk mit allen relevanten Institutionen der Region zusammen.

Den aktuellen Flyer über die Tagesstätten sowie weitere Flyer finden Sie im Download-Bereich.

Udo Küster
Auenstraße 1
37520 Osterode am Harz
Tel.: 0151 44042457
Fax: 05522 40797039
udo.kuesterBitte diesen Text loeschen@dies gilt als Spamschutzh-w-w.de