Atelier Farbenfroh in Osterode

Im Atelier "Farbenfroh" arbeiten derzeit etwa 20 Künstler. Seit 2003 treffen sie sich einmal wöchentlich, um ihre eigenen Ideen umzusetzen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Einige von ihnen sind von Anfang an dabei. Im Laufe der Zeit sind viele bestechende Werke zu verschiedensten Themen entstanden: Landschaften und Stadtansichten, Aktzeichnungen, Blumen, Portraits und Abstraktes. Die Bilder spiegeln Erlebnisse und Empfindungen wider und zeigen oftmals die Naturverbundenheit der Künstler.

Regelmäßig werden im Atelier "Farbenfroh" Workshops und Bildungswochen angeboten. Künstler, die schon über Grundlagen im Malen und Zeichnen verfügen, können daran teilnehmen, beispielsweise zum Thema "Licht- und Schattenwirkung". Seit zwei Jahren finden größere Projekte wie z.B. Wandmalerei statt. Im Rahmen dieser Bildungsangebote stehen auch regelmäßig Museums- und Galeriebesuche auf dem Programm.