Werkstätten

Unser zentrales Anliegen ist es, die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen am Arbeitsleben oder an tagesstrukturierenden Angeboten und damit am Leben in der Gesellschaft zu realisieren. Neben den Standorten in Dassel, Northeim und Osterode, gibt es mit den HaWeTec ein besonderes Angebot für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und zwar ebenfalls in Northeim und Osterode sowie in Holzminden.

In den sechs Werkstätten stehen für mehr als 1.400 Erwachsene, die aufgrund ihrer Beeinträchtigung vorübergehend oder langfristig nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, vielfältige Arbeitsplätze und Bildungsangebote zur Auswahl.

Aus dem Anspruch, für jeden die passende Arbeit zu bieten, resultiert eine große Vielfalt unterschiedlicher Arbeitsfelder an jedem Standort. Die Vielseitigkeit des Arbeitsspektrums und eine moderne technische Ausstattung machen die Werkstätten zu attraktiven Partnern für die Firmen und Institutionen der Region, aber - vor allem im Dienstleistungsbereich - auch für Privatkunden.

Das Leistungsspektrum umfasst  Datendigitalisierung, Elektromontage und Kabelkonfektionierung, Gartenbau, Großküche, Holz, Kuvertier- und Versandarbeiten, Metall, Montage und Verpackung, Textil und Wäscherei.

Auch fachübergreifende Systemlösungen können realisiert werden.

Die Harz-Weser-Werke sind nach DIN EN ISO 9001:2015 und der AZAV zertifiziert und sichern jedem Auftraggeber eine entsprechende Qualität zu.

Unseren Zertifikate, Werkstätten-Flyer und den HaWeTec-Flyer sowie weitere Flyer finden Sie in unserem Download-Bereich.