Aktuelles

19.07.2021

Hilfe für die Lebenshilfe Ahrweiler

In großen Teilen der Bundesrepublik ist es in den vergangenen Tagen durch Unwetter und Überflutungen zu schweren Schäden gekommen.

Dabei gab es auch zahlreiche Todesopfer, Menschen, die nicht mehr rechtzeitig vor den Fluten gerettet werden konnten.

Besonders schwer hat die Hochwasserkatastrophe den Kreis Ahrweiler getroffen.
Im Lebenshilfehaus in Sinzig kam es zu einer unvorstellbaren Tragödie, bei der 12 Bewohner*innen gestorben sind. Weitere Informationen gibt es bei der Lebenshilfe Kreis Ahrweiler.
Unser tiefstes Mitgefühl gilt den Bewohnern, Familien und Mitarbeitern, wie auch allen anderen Opfern dieser katastrophalen Überschwemmungen.

Um die Lebenshilfe Ahrweiler zu unterstützen werden aktuell Spenden gesammelt.
Unter Kreissparkasse Ahrweiler / IBAN: DE61 5775 1310 0000 8211 24 / BIC: MALADE51AHR, Stichwort: “Flut Lebenshilfehaus” können auch Sie direkt der Lebenshilfe Ahrweiler helfen.