Aktuelles

06.07.2021

Europäischer Sozialfond fördert Fortbildung

Gewaltprävention - Umgang mit herausforderndem Verhalten

Manche Menschen mit Beeinträchtigung können mit ihren starken Ärger- und Wutgefühlen nicht besser umgehen, als ihre Mitmenschen anzugreifen oder sich selbst zu verletzen. Sie sind darauf angewiesen von Mitarbeiter/- innen neue Orientierung und Begleitung zu bekommen, um dieses destruktive Verhalten zu entschärfen.

Bei der Fortbildung, die durch den Europäischen Sozialfond ESF gefördert wird, wird ein in der Praxis bewährter Arbeitsansatz aus der Humanistischen Psychologie vorgestellt, der konstruktive Lösungs- und Veränderungswege aufzeigt.

Die Harz-Weser-Werke bieten eine umfangreiches Fortbildungsangebot für Mitarbeiter/-innen und Beschäftigte zu vielen unterschiedlichen Themen. Dieses Angebot ist Teil unserer Personalentwicklungsstrategie. Bei uns sind alle willkommen, die sich und uns voranbringen wollen.

Sie sind neugierig geworden?

Unter Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhttps://www.h-w-w.de/karriere/

finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.