Aktuelles

27.04.2021

Bald wird´s blumig bunt!

„Projekt Saatgut“ der Werkstatt Osterode nimmt Form an.

Von der Stadt Duderstadt erhielt die Werkstatt Osterode den Auftrag Samentütchen mit Blühmischungen, die einen guten Lebensraum für heimische Insekten bieten, zu konfektionieren.

Hierbei handelt es sich um ein ganz neues Arbeitsfeld, zu dem erst einmal einige Grundlagen zur Durchführung dieser Tätigkeiten abgeklärt werden mussten. Nach langer Kommunikation mit viel Emailverkehr sowie Onlineschulungen mit der Landwirtschaftskammer-Niedersachsen und Beantragung einer Betriebsnummer, konnte das Projekt umgesetzt werden. Hiermit ist die Werkstatt zukünftig gelisteter Verpacker für Blühmischungen. Möglicherweise entwickelt sich hieraus dauerhaft ein neues Arbeitsfeld.

Aktuell bearbeitet die Garten- und Landschaftsgruppe den Auftrag der Stadt Duderstadt zur Konfektionierung entsprechender Blühmischungen. Die Beschäftigten der Gruppe haben dabei sichtlich Freude. Insbesondere in den Zeiten des Jahres, in denen ein Teil ihrer Aufgabenfelder – wie zum Beispiel Pflanzarbeiten oder Räumdienste vornehmen – nicht durchgeführt werden können, bietet diese neue Aufgabe eine gute Abwechslung. Neben Herrn Lange und Herrn Mühlhaus von der Garten- und Landschaftsgruppe waren auch Herr Tostmann und Frau Ahlborn an diesem Projekt beteiligt. Herr Tostmann für die Beschaffung der Verpackungen sowie Kontakt zur Landwirtschaftskammer und Frau Ahlborn vom Marketing für das Layout. Im Ergebnis freut sich Werkstattleiter Karsten Dannenberg über diese gelungene Aktion und bedankte sich bei allen Beteiligten vor Auslieferung der 1.000 Verpackungen an die Stadt Duderstadt. Bürgermeister Feike bedanke sich bei der Auslieferung persönlich bei den Harz-Weser-Werken für die professionelle Abarbeitung und gute Kommunikation mit der Stadtverwaltung Duderstadt.