Aktuelles

26.04.2021

Vielseitiges und faires Angebot

Am 19. April war es so weit: in der Hullerser Landstraße 6 eröffnete ein Geschäft für Alle, die Lust haben zu Stöbern und ein Schnäppchen zu machen.

Nun gilt es so einiges zu erstöbern und für kleines Geld zu erwerben. Dabei reicht das Warenangebot von Second-Hand-Möbeln, gut erhaltenen Haushaltswaren, Elektroartikel über Bücher oder Spielzeuge bis hin zu CDs und Dekoartikel. Die qualitativ guten Gebrauchtwaren werden im FAIRKAUF zu einem günstigen Preis für Jedermann angeboten. Darüber hinaus stehen Produkte, die in den HWW selbst – oder auch in anderen Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigungen – gefertigt werden, zum Verkauf.

Um ihren Kunden ein möglichst sicheres und komfortables Einkaufserlebnis zu bieten, kommt auch im FAIRKAUF die „Luca-App“ zum Einsatz.

Die Anfahrt gestaltet sich momentan noch etwas schwierig, da auf Teilen des Geländes aktuell noch Bauarbeiten vorgenommen werden. Die Empfehlung lautet, die Zufahrt von der Hannoverschen Straße zu nutzen. Das Geschäft ist dann nicht mehr zu übersehen.

Das breite Warenangebot präsentiert sich seinen Kunden in einem offenen und freundlichen Verkaufsambiente, fernab einer Flohmarkt-Atmosphäre. Zudem ermöglichen die Gegebenheiten vor dem Geschäft auch größere Gegenstände selbst abzuholen und direkt zu verladen. Selbstverständlich bietet das FAIRKAUF auch einen Lieferservice.

Die Erfahrung der HWW, die bereits zwei FAIRKAUF-Geschäfte - in Holzminden und Osterode - führen, sagt: regelmäßiges reinschauen lohnt sich!

Das Konzept der FAIRKAUF-Häuser sieht vor, gespendete Waren aufzuarbeiten und wirtschaftlich zu verwerten. So leisten die HWW nicht nur einen Beitrag zur Nachhaltigkeit, sondern mit der Beschäftigung von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen gleichzeitig zur Inklusion. Es entstanden 15 barrierefreie Arbeitsplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen mit unterschiedlichen Beschäftigungsschwerpunkten. Damit schaffen die HWW differenzierte Arbeitsplätze im handwerklichen Bereich, mit Kundenkontakt im Rahmen des Warenverkaufs, administrative Tätigkeiten durch computergestützte Systeme zur Lagerverwaltung und Abrechnung sowie in der Dienstleistung im Zuge der Warenvorbereitung, Warenpräsentation und im Abhol- und Lieferservice. Die HWW reagieren damit u.a. auf die erhöhte Nachfrage nach Arbeitsangeboten für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in Einbeck und Umgebung.

 

FAIRKAUF Einbeck

Ansprechpartner: Carsten Henne
Hullerser Landstraße 6
37574 Einbeck
Tel: 0174 1647438
E-Mail: fairkauf-einBitte diesen Text loeschen@dies gilt als Spamschutzh-w-w.de

 

Öffnungszeiten:
Mo-Fr:  09.30 Uhr – 18.00 Uhr
Sa:       09.30 Uhr – 13.00 Uhr

 

Das Team freut sich auf Ihren Besuch!