Aktuelles

15.12.2021

Immer der Nase nach!

Ehrenamt bei der Harz-Weser-Werken gGmbH.

Wenn außergewöhnliche Gerüche durch das Öffnet internen Link im aktuellen FensterHaus Lange Wiese wehen und Bewohner sowie Mitarbeiter neugierig, immer der Nase nach, den Weg in die Küche finden, dann ist es wohl mal wieder an der Zeit, dass ein Ehrenamtlicher eine Köstlichkeit aus seinem Land präsentiert. Dieses Mal sollte es Ma'amoul geben. Ein kleines Grießgebäck der arabischen Küche des Nahen Ostens, das mit einer leckeren Dattelfüllung den Bewohnern des Hauses ofenfrisch als Nachspeise serviert wurde.

Möglich wurde dies durch Lana Bkirat, studierte Wirtschaftsingenieurin aus Jerusalem, die im Rahmen des Ehrenamtes diese Leckereien, gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern und unterstützt von der Mitarbeiterin Kristina Klostermeyer, zubereitete.

Schnell fanden alle Beteiligten, dass es unbedingt eine kulinarische Fortsetzung geben müsse. So ist als nächstes ein weihnachtliches Backen geplant, danach will man sich an ein arabisches Mittagessen wagen.

Das Öffnet internen Link im aktuellen FensterHaus Lange Wiese ist die älteste Wohnstätte für Menschen mit Beeinträchtigungen der Harz-Weser-Werke. Die am Ortsrand von Riefensbeek-Kamschlacken gelegene Wohnstätte gibt es seit 1974. Regelmäßig kommen junge Leute aus vielen Ländern ins Haus, zum Beispiel aus Japan, Russland, Frankreich und vielen anderen Ländern.

Für Öffnet internen Link im aktuellen FensterEhrenamtliche bieten die Harz-Weser-Werke vielfältige Aufgabenbereiche. Sie können zum Beispiel:

  • bei Veranstaltungen und Festen helfen,
  • Bildungsmaßnahmen begleiten
  • in einer Wohngruppe mithelfen oder
  • Freizeitaktivitäten begleiten.

Gern können Ehrenamtliche auch selbst Vorschläge und Ideen einbringen. In einem persönlichen Gespräch nehmen die Harz-Weser-Werke sich gern die Zeit, um eine geeignete Tätigkeit zu finden, damit jeder sich entsprechend seiner individuellen Fähigkeiten, Interessen und verfügbaren Zeit engagieren kann. Bei den Harz-Weser-Werken ist jeder, der sich ehrenamtlich engagieren möchte, herzlich willkommen und eingeladen, sich zu melden. Weitere Informationen gibt es Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.